Montessori & mehr

Wir über uns

Die private Montessori-Volksschule Schweinfurt wird vom Montessori-Verein Schweinfurt e.V. getragen. Nach dem Bayerischen Gesetz über das Erziehungs- und Unterrichtswesen sollen private Schulen "...das öffentliche Schulwesen vervollständigen und bereichern. Sie sind im Rahmen der Gesetze frei in der Entscheidung über eine besondere pädagogische Prägung, über Lehr- und Erziehungsmethoden, über Lehrstoff und Formen der Unterrichtsorganisation."

Bei aller hier zugestandenen Freiheit gelten für uns auch die Bildungs- und Erziehungsziele der Regelschule.

Insofern ersetzt unsere Schule eine Regelschule. Die uns erteilte, unbefristete staatliche Genehmigung beschreibt unseren pädagogischen Auftrag so: "Die Schüler werden nach den amtlichen bayerischen Lehrplänen in der jeweils gültigen Fassung unterrichtet. Schwerpunktsetzungen ergeben sich aus der material- und medienorientierten Arbeitsweise der Montessori-Pädagogik. Der ganzheitliche Unterricht und die sogenannte Freiarbeit bilden den Mittelpunkt des schulischen Geschehens."

Trägerverein

Der Montessori-Verein Schweinfurt e.V. ist ein gemeinnütziger Verein. Der Vorstand des Vereins ist verantwortlich für die Sicherstellung der Rahmenbedingungen der Schule. Zu seinen Aufgabenbereichen gehören die Vertretung der Schule nach außen, die Sicherstellung eines Finanzierungskonzepts, die Personalplanung, die Instandhaltung der Gebäude, die Planung von Baumaßnahmen und die Organisation der Schülerbeförderung. Der Verein steht allen Interessierten offen. Alle Eltern, deren Kinder eine unserer Einrichtungen besuchen, sollten Mitglieder des Montessori-Vereins sein.

Vorstand des Montessori-Vereins Schweinfurt e.V.

Peter Geibel, 1.Vorsitzender, Montessori-Diplom, Vorstand seit 1996, Aufgaben: Personalwesen, Finanzen, Schülerbeförderung, EDV, Öffentlichkeitsarbeit, Kontakt zum Montessori Landesverband Bayern e.V. www.montessoribayern.de

Andrea Lamotte-Emmerling, Schatzmeisterin, seit 2006 im Vorstand, Aufgaben: Finanzen, Personalwesen, Steuern

Birgit Lohaus, stellvertr. Vorsitzende, Montessori-Diplom, seit 2001 im Vorstand, Aufgaben: Kinderhaus (BayKiBiG), Außenanlagen, Abrechnung Regierung Einzelintegration

Helga Geibel, seit 1993 im Vorstand, Aufgaben: Schulorganisation, Drehscheibe, Protokollführerin, Elternvertreterin der Schule, Montessori-Magazin

Haike Gänse, seit 2017 im Vorstand, Aufgaben: Gebäudemanagement, Bau

 

Rechnungsprüfer:

Alexandra Dorstenstein, Vorstandsmitglied von 2000 bis 2009, seit 2009 Rechnungsprüferin

Dirk-Ralph Postler, seit 2018 Rechnungsprüfer